Skip menu for the page.

  • International
  • USA
  • Deutschland
  • 中国
  • 日本

Home > Presse
Teilen |

Presse

27.06.2017
Offizieller Spielball der 23. IHF Handball Weltmeisterschaft der Frauen 2017

Die Molten Corporation (Hauptsitz: Hiroshima, Japan; Präsident: Kiyo Tamiaki), Hersteller von Sportbällen und Ausrüstung in Wettkampfqualität, liefert den offiziellen Spielball für die 23. IHF Handball Weltmeisterschaft der Frauen 2017.

Das alle zwei Jahre stattfindende globale Event wird in diesem Jahr von Deutschland ausgerichtet und findet in der Zeit vom 01.-17. Dezember 2017 statt. Der offizielle Spielball in der Deutschland-Edition wird ab Ende Juni 2017 im Handel verfügbar sein.

Moltens bekannter Tophandball HX5000 ist offizieller Spielball der Internationalen Handballföderation (IHF) und wird bei offiziellen, internationalen IHF-Wettkämpfen gespielt. Nach der Handball Weltmeisterschaft der Frauen in Dänemark 2015 wurde nun zum zweiten Mal ein exklusiver Ball für die Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland entworfen.

Getreu dem Marken-Versprechen “For the real game”, wird Molten auch weiterhin Handbälle von hervorragender Qualität, Funktionalität und einem herausstechenden Design entwickeln und liefern.

Produktmerkmale:

1. Exklusives Spielball-Design
Der HX5000 in der Deutschland-Edition 2017 erstrahlt in den kräftigen Nationalfarben des Gastgeberlandes: Schwarz, Rot, Gold. Darüber hinaus trägt der Ball das offizielle Logo der 23. IHF Handball Weltmeisterschaft der Frauen 2017.

2. Maximale Leistung mit einer erhöhten Griffigkeit
Moltens Top-Handball HX5000 bietet mit seinem erstklassigen Oberflächenmaterial eine außergewöhnliche Griffigkeit, eine verbesserte Ballkontrolle und eine präzise Passgenauigkeit. Diese Eigenschaften machen den HX5000 zu einer hervorragenden Wahl als Wettkampfball auf höchstem Niveau.

Einsatzbereich:

23. IHF Handball Weltmeisterschaft der Frauen 2017 in Deutschland Termin: 01.-17. Dezember 2017 Veranstaltungsorte: Leipzig, Magdeburg, Bietigheim-Bissingen, Trier, Oldenburg, Hamburg

Pressemitteilung als PDF (479 Kb)



24.03.2017
Eine Pfeife höchster Klasse speziell für Volleyball „DEEVO“

Die Molten Corporation (Hauptsitz: Nishi-ku, Hiroshima, Präsident: Kiyo Tamiaki), Hersteller von Sportbällen und Ausrüstung in Wettbewerbsqualität, verkauft die Pfeife DEEVO für Volleyball-Schiedsrichter ab April 2017.

Molten hat im Jahre 2000 in der eigenen Firma mit Planung, Entwicklung und Produktion von Pfeifen für Schiedsrichter begonnen. Im Jahre 2009 wurde dann erstmalig eine auf Wettkämpfe spezialisierte Pfeife mit hoher Expertise verkauft, und es wurde danach gestrebt, für Fußball, Basketball und andere Sportarten jeweils Pfeifen mit dem idealen Klang für die entsprechenden Wettkämpfe zu entwickeln.

Da für eine Volleyballpfeife ein hoher, stabiler Ton guter Schärfe verlangt wird, der auch in einer von Jubel erfüllten Arena gut hörbar ist, ist die „DEEVO“ optimal für eine Volleyballpfeife abgestimmt. Durch erstmalige Ausrichtung der den Tonausgang bildenden Rippen nach rechts und links erreicht der Ton der Pfeife alle Spieler auf dem Spielfeld genau. Weiterhin hat das Mundstück Weichheit für fortgesetzte Haltung zwischen den Zähnen, aber auch ausreichende Robustheit, um nicht zerbissen zu werden.

Auch in Zukunft wird ein Produkt verkauft bzw. geliefert werden, das allen an Volleyball Beteiligten hervorragende Eigenschaften und ausgezeichnetes Design bietet, und das Versprechen „For the real game (Für das wirkliche Spiel)“ der Marke Molten wird realisiert.

Besondere Eigenschaften des Produkts

1. Abstimmung speziell für Volleyball
Der für Volleyball gesuchte Ton wurde definiert als „ein hoher, stabiler Ton guter Schärfe, der auch in einer von Jubel erfüllten Arena gut hörbar ist“. Die von den beiden Resonanzröhren erzeugten Frequenzen wurden auf 4,10 kHz und 3,74 kHz eingestellt, die Balance zwischen hohem und tiefem Ton wurde reguliert, und es erfolgte Abstimmung auf einen reinen Ton. Da während eines Wettkampfs zwischen langen und kurzen Tönen unterschieden werden muss, wurde die Röhre, durch die der Atem fließt, eng gemacht, um eine Ausdruckskraft für das Blasen langer Töne zu verleihen.

2. Rechte und linke Rippe für seitliche Ausbreitung des Tons
Der Schiedsrichter beim Volleyball muss den Ton der Pfeife zuverlässig zu allen Spielern auf beiden Spielfeldseiten schicken. Hierfür sind den Tonausgang bildenden Rippen nach rechts und links ausgerichtet, um den Ton zur Seite hin auszubreiten, damit er von allen Spielern auf dem Spielfeld gehört werden kann.

3. Obwohl das Mundstück weich ist, wird es nicht zerbissen.
Da ein Schiedsrichter bei Volleyball die Pfeife während des Spiels im Mund behält, um jederzeit pfeifen zu können, wird das Titanmaterial des Mundstücks von elastischem Kunststoff umhüllt, um Weichheit für fortgesetzte Haltung zwischen den Zähnen, aber auch ausreichende Robustheit, um nicht zerbissen zu werden, zu erreichen.

Namensgebung

Der Name „DEEVO“ ist eine Wortbildung aus dem englischen Ausdruck „Vocal Depth“. Die Form orientiert sich am Blauwal, dem gegenwärtig größten Tier der Welt, das sich über mehr als 150 km mit Artgenossen verständigen kann.

Pressemitteilung als PDF (924 Kb)



22.11.2016
Molten liefert den exklusiv für FIBA EuroBasket 2017 entworfenen offiziellen Basketball

Die Molten Corporation (Hauptsitz: Hiroshima, Japan; Präsident: Kiyo Tamiaki), Hersteller von Sportbällen und Ausrüstung in Wettbewerbsqualität, wird den offiziellen Ball für FIBA EuroBasket 2017 liefern. Das Ereignis findet vom 31. August bis zum 17. September statt und wird gemeinsam von Finnland, Israel, Rumänien und der Türkei gehostet. Molten wird im Februar 2017 mit dem Verkauf des offiziellen Balls und Replika-Modellen beginnen.

Der in Zusammenarbeit von Molten und FIBA (Internationale Basketball-Föderation) entworfene und entwickelte offizielle Basketball hat einen vom auf jeder Seite des Balls gezeigten Logo inspiriertes einzigartiges Design. Das Design schmückt Moltens GL7X-Basketball, den offiziellen Ball für alle von FIBA sanktionierten internationalen Spiele und die Basketball Champions League. Molten wird weiterhin Basketballprodukte mit hervorragender Funktion und hervorragendem Design entwickeln und an Spieler aller Ränge liefern, um das Markenversprechen „For the real game (Für das wirkliche Spiel)“ zu erfüllen.

Produkteigenschaften:

1. Offizielles Balldesign für FIBA EuroBasket 2017
FIBA EuroBasket 2017 wird von FIBA beschrieben als ein Ereignis, das „aufregend wie etwas von einem anderen Planeten“ ist. Die EuroBasket-Trophäe ist kugelförmig mit Saturn-artigen Ringen und symbolisiert die Kraft der Planeten und des Sonnensystems. Molten hat dieses Konzept in das neue offizielle Balldesign integriert und einen Ball geschaffen, der des Spiels in diesem erstrangigen Ereignis würdig ist.

2. Gleichbleibender Touch
Zur Verbesserung der Konsistenz des Touchs wurden Form und Anordnung der einzelnen Noppen modifiziert und ausgerichtet, um das traditionelle Noppenmuster zu einer gleichförmigen Oberflächentextur zu modifizieren.

3. Verbesserte Sichtbarkeit
Der erhöhte Kontrast zwischen den Merkmalfarben des Balls bietet die ultimative Erfahrung in Ballsichtbarkeit. Die Spieler können sich in jedem Moment auf den Ball konzentrieren. Zusätzlich kann die Drehung des Balls über größere Entfernung gesehen werden, wodurch die Fans jedes Detail des Spiels sehen können.

Pressemitteilung als PDF (607 Kb)



17.10.2016
Verkaufsbeginn für VORCA
Eine Pfeife höchster Klasse speziell für Handball.

Die Molten Corporation (Hauptsitz: Hiroshima, Präsident: Kiyo Tamiaki), Hersteller von Sportbällen und Ausrüstung in Wettbewerbsqualität, verkauft die Pfeife VORCA für Handball-Schiedsrichter ab November 2016 in Sportgeschäften usw. in Deutschland.

Molten hat im Jahre 2000 in der eigenen Firma mit Planung, Entwicklung und Produktion von Pfeifen für Schiedsrichter begonnen. Im Jahre 2009 wurde dann erstmalig eine auf Wettkämpfe spezialisierte Pfeife verkauft, und es wurde danach gestrebt, für Fußball, Basketball, Volleyball und andere Sportarten jeweils Pfeifen mit dem idealen Klang für die entsprechenden Wettkämpfe zu entwickeln. Der für Handball gesuchte Ton wurde definiert als „ein scharfer, hoher Ton, der auch in einer Arena mit lauten Beifallsrufen gut gehört werden kann“, und die optimale Abstimmung hierfür wurde realisiert. Ein Schiedsrichter beim Handball hält die Pfeife in der Hand und wechselt sie während des Spiels mehrmals zwischen rechter und linker Hand. Der „Flip Grip“, der blitzschnellen Wechsel von in der Hand zu Pfeifhaltung und schnellen Wechsel zwischen rechter und linker Hand ermöglicht, wurde speziell für die VORCA entwickelt. Auch in Zukunft wird ein Produktverkauft bzw. geliefert, das allen an Handball Beteiligten hervorragende Eigenschaften und ausgezeichnetes Design bietet, und das Versprechen „For the real game (Für das wirkliche Spiel)“ der Marke Molten wird realisiert.

Besondere Eigenschaften des Produkts

1. Abstimmung speziell für Handball
Der für Handball gesuchte Ton wurde definiert als „ein scharfer, hoher Ton, der auch in einer Arena mit lauten Beifallsrufen gut gehört werden kann“. Die von der oberen und der unteren Resonanzröhre erzeugten Frequenzen wurden auf 4,10 kHz und 3,74 kHz eingestellt, die Balance zwischen hohem und tiefem Ton wurde reguliert, und es erfolgte Abstimmung auf einen reinen Ton. Da während eines Wettkampfs zwischen langen und kurzen Tönen unterschieden werden muss, wurde die Röhre, durch die der Atem fließt, eng gemacht, um eine Ausdruckskraft für das Blasen langer Töne zu verleihen.

2. Der „Flip Grip“ ermöglicht blitzschnellen Wechsel zur Pfeifhaltung
Die Pfeife ist mit dem „Flip Grip“ ausgestattet, der blitzschnellen Wechsel von in der Hand zur Pfeifhaltung ermöglicht. Unter Berücksichtigung der Bewegung der Handball-Schiedsrichter, um den Spielern Anweisungen zu erteilen, wurde eine Form realisiert, die schnellen Wechsel zwischen rechter und linker Hand ermöglicht.

3. Namensgebung
Der Name VORCA wurde als Kunstwort aus dem deutschen Wort „Vortrefflich“ und dem englischen Wort „Orca“ gebildet.

Pressemitteilung als PDF (496 Kb)



24.06.2016
Offizieller Spielball X5000
25. Handball-Weltmeisterschaft der Männer Frankreich 2017

Die Molten Corporation (Hauptsitz: Nishi-ku, Hiroshima, Präsident: Kiyo Tamiaki), Hersteller von Sportbällen und Ausrüstung in Wettbewerbsqualität, liefert den offiziellen Spielball im besonderem Turnierdesign für die vom 11. (Mittwoch) bis zum 29. (Sonntag) Januar 2017, in Frankreich stattfindende „25. Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2017“. Nach der Weltmeisterschaft 2015 in Katar ist dies das 2. Mal, dass Molten den Spielball für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer liefert.
Der offizielle Spielball X5000 „Frankreich Modell“ basiert auf dem aktuellen X5000. Dieser ist der einzige offizielle Spielball für internationale Wettkämpfe unter der Schirmherrschaft der Internationalen Handballföderation (IHF). Das besondere Design, speziell für das Turnier in Frankreich, gibt dem Spiel seine Farbe. Auch in Zukunft wird ein Produkt verkauft bzw. geliefert, das allen an Handball Beteiligten hervorragende Eigenschaften und ausgezeichnetes Design bietet, und das Versprechen „For the real game (Für das wirkliche Spiel)“ der Marke Molten umsetzt.

Besondere Eigenschaften des Produkts

1. Besonderes Design speziell für den Wettkampf
Auf der Grundlage des X5000 ist dies ein Ball in den Nationalfarben des Veranstaltungslandes Frankreich: blau, weiß und rot. Das spezielle Turnierlogo vervollständigt das individuelle Design.

2. Spitzenmodell mit dem Streben nach Griffigkeit
Der X5000 verwendet Obermaterial mit optimalem Grip für die Ballkontrolle. Durch Verwendung einer Weichschaumkonstruktion wird jedem Feld Elastizität gegeben, wodurch die Finger beim Ergreifen des Balls in das Obermaterial eindringen und so, die im Handball nötige„Griffigkeit“ erzielt wird.

Einsatzbereich

FRANCE 2017 HANDBALL 25. Handball-Weltmeisterschaft der Männer
Zeitplan: 11. (Mittwoch) bis 29. (Sonntag) Januar 2017
Veranstaltungsorte: Paris / Rouen / Nantes / Metz / Lille-Metropole / Albertville / Montpellier / Brest (insgesamt 8 Orte)

Pressemitteilung als PDF (676 Kb)



12.06.2015
Offizieller Spielball der EuroBasket 2015
Der neue, exklusive GL7X von Molten präsentiert sich im individuellen Design

Die Molten Corporation (Hauptsitz: Hiroshima City, Japan; Präsident: Kiyo Tamiaki), ein führender Hersteller von Sportbällen und Ausrüstung in Wettbewerbsqualität, wird den offiziellen Spielball für die EuroBasket 2015 der FIBA stellen. Nach dem Erfolg der FIBA-Weltmeisterschaft 2014, für die erstmalig ein individueller Basketball exklusiv für eine FIBA-Veranstaltung entworfen wurde, markiert die EuroBasket 2015 nun die Erweiterung der Partnerschaft zwischen Molten und FIBA, welche die Individualisierung der Wettspielbälle auch bei kontinentalen Meisterschaften einschließt. Der offizielle Spielball wird der neue GL7X-Basketball von Molten sein. Der GL7X ist der Nachfolger der beliebten GL7-Serie und kombiniert die bekannte Basketballtechnologie von Molten mit technologischen Modifikationen, um einen verbesserten Ballkontakt und eine erhöhte Sichtbarkeit zu bieten. Zusätzlich hat der neu entwickelte Ball einen, in Zusammenarbeit mit FIBA geschaffenen, einzigartigen und individuellen Designentwurf für die EuroBasket 2015. Erstmalig in der Geschichte der FIBA wird der Wettkampf in vier verschiedenen Gastgeberländern stattfinden, nämlich vom 5. bis zum 20. September 2015 in Frankreich, Kroatien, Deutschland und Lettland. Die Basketbälle werden im Juli auch für die Öffentlichkeiterhältlich sein.

Individuelles Design für die EuroBasket 2015

Inspiriert durch die Farben der vier Gastgebernationen und die Stilelemente des EuroBasket-Wettkampflogos hebt das dynamische Design die Einzigartigkeit dieser prestigeträchtigen Veranstaltung hervor. Der offizielle Spielball kombiniert diese Elemente mit dem neugestalteten Molten-Design mit 12 Feldern und 2 Farben, um ein einzigartiges Aussehen zu schaffen und die Sichtbarkeit auf dem Spielfeld zu erhöhen. Außerdem überzeugen die Bälle mit der neuen, gleichförmigen Noppenanordnung, welche die Ballkontrolle verbessert.

Produktmerkmale und Technologie des GL7X

1. Gleichbleibend hoher Kontakt
Für eine gleichbleibend hohe Ballkontrolle wurden die Form und die Anordnung aller Noppen modifiziert und ausgerichtet, um eine einheitliche Oberflächenstruktur zu schaffen. Hierdurch wurde die traditionelle Anordnung der Noppenrevolutioniert. Diese Gleichförmigkeit sichert einen gleichbleibenden Kontakt, egal wo der Ball gehalten wird.

2. Erhöhte Sichtbarkeit
Der verbesserte Kontrast zwischen den charakteristischen Farben des Balls bietet das ultimative Erlebnis bezüglich seiner Sichtbarkeit. Die Spieler können sich auf jede Bewegung des Balls konzentrieren. Zusätzlich kann die Rotation des Balls aus größerer Entfernung gesehen werden, was den Fans ermöglicht, jedes Detail des Spiels zu erkennen.

Offizieller Spielball der FIBA

Als ein globaler Förderer der FIBA ist Molten seit 1982 der offizielle Spielballlieferant. Die Molten-Basketbälle GL7 und GL6, aus bestem Leder, haben als offizielle Spielbälle schon für viele internationale Wettkämpfe, Wettbewerbe und Vereinigungen in der ganzen Welt gedient. Die neu entworfenen Modelle GL7X und GL6X werden nun weiterhin als die offiziellen Basketbälle bei allen internationalen FIBA-Spielen verwendet werden.

Über Gewinnspiele Bälle gewinnen

FIBA-Anhänger auf Twitter, Instagram, Facebook und der chinesischen Social-Media-Plattform Sina Weibo können bei verschiedenen Initiativen und Wettbewerben vor der Veranstaltung, die individuell entworfenen Bälle gewinnen.

Pressemitteilung als PDF (648 Kb)



24.02.2015
Der offizielle Spielball der EuroBasket 2015 präsentiert

München (EuroBasket 2015) – MOLTEN ist stolz, den exklusiv für die EuroBasket 2015 designten Spielball vorzustellen. In enger Zusammenarbeit mit der FIBA wurde der Ball heute offiziell präsentiert.

Um dem Event gerecht zu werden, hat MOLTEN den GL7X neu gestaltet. Integraler Bestandteil des neuen Designs sind dabei die Superhelden-Elemente des Logos der EuroBasket sowie die Farben der vier Ausrichternationen.

Nach dem Erfolg, den MOLTEN mit dem eigens für die Weltmeisterschaft 2014 in Spanien produzierten Balles verzeichnen konnte, wird es in diesem Jahr erstmals auch einen exklusiv gestalteten Spielball für die kontinentalen Wettkämpfe geben.

Passend zum 10-Jährigen Jubiläum der Markteinführung des von MOLTEN urheberrechtlich geschützten GIUGIARO-Balles, stellt der GL7X die Weiterentwicklung des GL7 dar. Überzeugen kann der Ball unter anderem durch eine bessere Langlebigkeit, verbesserte Handlingeigenschaften und die exklusive Optik.

Passend zur steigenden Social-Media-Tätigkeit der FIBA wird der Ball zusätzlich mit der Twitter-Kennung der FIBA, dem @FIBA, versehen.

Während der Ball offiziell erst im Juni in die Läden kommt, haben die Follower und Fans von FIBA bereits ab kommenden Montag die Chance, Bälle auf Twitter, Instagram, Facebook sowie der Chinesischen Plattform Sina Weibo, die exklusiven EuroBasket-Bälle zu gewinnen.

„Dank der bisher einmaligen Entscheidung, die EuroBasket in vier verschiedenen Ländern auszutragen, hat das Event zusätzlich an Strahlkraft gewonnen und zählt damit zu einem der größten Events in der europäischen Basketball-Geschichte“, erklärt Kiyo Tamiaki, CEO der MOLTEN Corporation.

„Um dieses Highlight und diesen Meilenstein zu würdigen, stellt MOLTEN nun dieses exklusive Design vor. Inspiriert von den Farben der Länderflaggen der Gastgeber und des Logos der EuroBasket haben wir hoffentlich ein Design geschaffen, dass die Begeisterung für dieses wichtige Event aufgreift und transportiert“, so Tamiaki weiter.

„Mit dem Novum, vier verschieden Gastgeber zu haben, verspricht die EuroBasket eine außergewöhnliche Veranstaltung zu werden“, so Turgay Demirel, Präsident der FIBA. Für ihn „spiegelt das Design des Spielballs die Einzigartigkeit dieses Turniers wider. Ich kann es kaum erwarten, diesen Ball in den Händen der besten Spieler dieses Planeten zu sehen“, fügt er hinzu.

„Die Tatsache, dass MOLTEN extra für dieses Turnier einen eigenen Ball anfertigt, spricht für die Klasse und den Kaliber dieser Veranstaltung. Und dies nicht nur aus europäischer Sicht, sondern aus der Sicht aller Nationen weltweit“, kommentierte FIBA Generalsekretär Kamil Novak die Enthüllung des Balles.

Die EuroBasket 2015 findet vom 5. – 20. September statt. Tickets für alle Veranstaltungen sind ab sofort im Handel erhältlich.

Pressemitteilung als PDF (594 Kb)



21.07.2014
Der offizielle Spielball der Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2015 in Katar im individuellen Design

Molten Corporation, einer der weltweit führenden Hersteller von Wettspielbällen, wird den offiziellen Spielball für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2015 in Katar liefern. Diese prestigeträchtige Veranstaltung findet vom 15. Januar bis zum 1. Februar 2015 in Katar statt. Erstmalig rüstet Molten die Weltmeisterschaft mit dem offiziellen Spielball aus.

Der Spielball kombiniert das Handballmodell „X5000“, welches im Jahr 2013 auf den Markt gebracht wurde, mit dem neuen individuellen Design für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2015 in Katar. Dieser Ball im individuellen Design wurde in Zusammenarbeit mit der IHF exklusiv für diese IHF-Veranstaltung entwickelt und schließt die Designelemente der Markenidentität der Meisterschaft mit ein. Der X5000 ist ein Spitzenmodell und besteht aus einem hochwertigen Obermaterial, welches sich durch eine sehr gute Griffigkeit auszeichnet und dadurch eine optimale Ballkontrolle ermöglicht.

Als offizieller Partner der IHF werden Handbälle von Molten als der „offizielle Ball der IHF“ in allen internationalen Spielen verwendet. Um die in der Markenaussage von Molten beschriebenen Zielsetzung „For the real game“(Für das wirkliche Spiel) zu erfüllen, hat sich die Molten Corporation das Ziel gesetzt, für die Handballgemeinde weiterhin Produkte mit überragender Funktionalität und innovativem Design zu entwickeln.

Der Spielball im individuellen Design
Die von der IHF für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2015 in Katar entwickelten Designelemente repräsentieren die Energie und die Dynamik des Handballs. Die warmen und leuchtenden Farben sind eine Einladung an Spieler aus der ganzen Welt. Die Designelemente sind auch ein Teil der Corporate Identity, und sie sind inspiriert durch das Handball-Kernkonzept von „leidenschaftlich“, „schnell“ und „dynamisch“. Der offizielle Spielball kombiniert diese Logo- und Designelemente mit dem „X5000“-Design von Molten für die alle zwei Jahre stattfindenden Weltmeisterschaften.

Weitere Informationen zu dem neuen Ball folgen in Kürze.

Pressemitteilung als PDF (560 Kb)



03.02.2014
Official Game Ball of the 2014 FIBA Basketball World Cup to Feature a Custom Design

Molten Corporation, one of the world’s leading manufacturers of competition quality sports balls, will provide the official game ball for the 2014 FIBA Basketball World Cup. This prestigious event, formerly known as the FIBA World Championships, is the flagship event of the International Basketball Federation (FIBA) and will take placein Spain from August 30, 2014 through September 14, 2014.

The GL7 game ball will combine Molten’s trademark 12-panel, two-tone Giugiaro design, which has been used for three straight tournaments since the tournament was held in Japan in 2006, with a new custom 2014 Basketball World Cup design. Created in collaboration with FIBA, this will be the first time a custom designed ball has been developed exclusively for an individual FIBA event, incorporating the elements of the championship's brand identity.

As a global sponsor of FIBA, Molten has been the official game ball supplier to the FIBA World Championships since 1982. Their top leather basketballs have served as the official game ball for numerous international tournaments and competitions, including the Olympics. Guided by their brand statement, "For the real game," Molten is committed to producing the absolute best products to serve the global basketball community and support the growth of the sport worldwide.

Custom Game Ball Designfor the Tournament
The 2014 FIBA World Cup logo developed by FIBA for the tournament celebrates the beauty of the host country, Spain.Inspired by the energy and passion of the Spanish culture, the 2014 logo features a ‘flamenco’ design, juxtaposing the sport of basketball with the complexity and vibrant spirit of dance. The official game ball combines this logo with Molten’s trademark 12-panel, 2-tone GIUGARO design, to create a truly unique appearance while increasing the ball’s visibility on the court for both athletes and spectators.

GL7 Technology
1. Molten Flat-Pebble Surface

Molten has modified the standard pebble surface of the basketball to have a smoother texture. This flat-pebble surface provides an increased area of contact to deliver maximum grip and ultimate ball control.

2. Molten Full-Flat Seam
By flattening the area around the seams and eliminating the difference in height, Molten’s full-flat seam basketballs provide more consistent backspin and stable, accurate shooting and passing no matter how the ball is held.

Molten's Giugiaro Design SeriesBasketball Used Worldwide
The GL7, GL6 and other basketballs from Molten's Giugiaro Design Series have been used as the official game ball by numerous national and international basketball organizations worldwide, including: FIBA; FIBA Europe; FIBA Asia; FIBA Americas.

Pressemitteilung als PDF (500 Kb)



16.01.2014
Vertragsabschluss zwischen Molten und der IHF (Internationale Handballföderation) für offizielle Wettspielbälle
Verwendung von Molten-Handbällen bei allen von der IHF veranstalteten Wettkämpfen


Zwischen der Firma Molten (Hauptsitz: Hiroshima, Nishi-ku, Vorstandsmitglied und Direktor: Kiyofumi Tamiaki) als Hersteller von Wettspielbällen und Sportausrüstung und der Internationalen Handballföderation (nachfolgend IHF, Hauptsitz: Basel, Schweiz, Präsident: Hassan Moustafa) wurde ein Vertrag für offizielle Wettspielbälle für von der IHF veranstaltete Wettkämpfe abgeschlossen.

Gemäß diesem Vertrag werden ab der 19. Junioren-Weltmeisterschaft der Frauen, die am 28. Juni 2014 in Kroatien stattfindet, bei allen von der IHF veranstalteten Wettkämpfen Molten-Handbälle verwendet.

Kommentar von Herrn Hassan Moustafa, dem Präsidenten der IHF
Bälle spielen im Handball eine entscheidende Rolle – und deswegen sind wir sehr stolz einen neuen, aber sehr erfahrenen Ballpartner an unserer Seite zu haben. Molten verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion von High-Tech Handbällen und begegnet unserem Sport mit Leidenschaft. In enger Zusammenarbeit mit Molten wird die Internationale Handball Föderation an perfekten Bällen für perfekte Spiele arbeiten – getreu deren Motto „For the real game (Für das wirkliche Spiel)“. Wir sind stolz, langfristig einen global denkenden und weltweit führenden Partner zu haben.

Kommentar von Kiyofumi Tamiaki, Vorstandsmitglied, Direktor und oberster Geschäftsführer: Ich freue mich sehr, dass durch den Abschluss des Vertrages für Wettspielbälle mit der IHF, Molten-Bälle bei den führenden Wettkämpfen der Welt verwendet werden. Molten strebt jederzeit nach technischer Innovation und bemüht sich, der Welt Produkte von höchster Qualität anzubieten. Ich danke Präsident Moustafa und allen an Handball Beteiligten in der ganzen Welt für diese Chance. Unsere Markenaussage ist „For the real game“ (Für das wirkliche Spiel), und wir bemühen uns, die besten Erzeugnisse zu produzieren, um die Erwartungen aller Handballerinnen und Handballer zu erfüllen.

Pressemitteilung als PDF (1.3 Mb)

Zurück auf vorherige Seite


End of pageTop of this page